BOGLÁRKA BÁBICZKI

 Gesangslehrerin und Geschäftsführerin im TraLLark Gesangsstudio

„Wenn ich ruhig atme: schaffe ich alles. Wenn ich stabil stehe und mich fokussiere, kann ich den Klang aus meiner Seele ins Leben rufen.

Meine Arbeit ist es deine Stimme mit Humor und Kreativität herauszuholen, so dass du dich authentisch, rein und selbstbewusst  – und wenn du es möchtest, deinen Zuhörern –  zeigen kannst.

Ich singe gerne und unterrichte leidenschaftlich, weil ich Musik liebe und neugierig auf Menschen bin.“ 

(Boglárka Bábiczki)

 

Ausbildung:

  • Studium Konzertfach Jazzgesang, Vienna Konservatorium, Wien (2010)

  • Mentaltrainerin, GESU Institut, Graz (2016)

  • Spielpädagogin, Freiraum GmbH, Wien (2017)

  • Atem-Tonus-Ton (körperorientierte Stimmpädagogik – Grundstufe 2020), Somart Intstitut, Wien

  • Cheryl Porter Vocal Method (2020)

  • Atem-Tonus-Ton (körperorientierte Stimmpädagogik, didaktische Aufbaustufe 2021), Somart Institut, Wien

 

Pädagogische Tätigkeit:

„Gospel Explosion“ Workshop mit Shelia Michellé & Helmut Reiter im Puchberg, Chorcoaching fürs „RUWI“ Kindermusical im Wolkersdorf, Musikschule Wolkersdorf, Jazz Workshop @ UKF Nitra (SK), Nordic Grooves Musik Workshop, Musikschule Hollabrunn, Musikzentrum Linz, Tabara  e Jazz Si Muzica Improvizata (Jazzcamp), Sfantu Gheorghe (RO), Adyton tábor (Musikcamp für freie improvisierte Musik), Nagymaros (HUN), Bátor Tábor (Musikworkshops für behinderte Kinder) in Hatvan (HUN)

Chorleiterin: ZigZag Chor (Wien) von September 2017 bis Juni 2020, CHOR06Mariahilf (Bezirkschor Wien Mariahilf) 2016-2018

Künstlerische Tätigkeit:

BogLARK (Singer-Songwriter Soloprojekt), Vienna Improvisers Orchestra (Leitung: Michael Fischer), Hiroi – Michiru Ripplinger Group, LARK (Drum n‘ Voice Electropop Duo), BBQ (Boglarka Babiczki Quintett), Antigone-Chor (Burgtheater Wien), 2012 Montreux International Jazz Voice Competition (Semi-finalist), Montreux, Schweiz…usw.

 

     

  

   

Webseite:

http://larkaboglarka.art/