ÜBER MICH

the art of singing

BOGLÁRKA BÁBICZKI

Geschäftsführerin @ TraLLark

  • geboren in Kecskemét, Ungarn (1981)

  • Studium Konzertfach Jazzgesang im Vienna Konservatorium, Wien (2010)

  • Montreux Jazz Voice Competition Semifinalistin, Schweiz (2012)

  • Mentaltrainerin, GESU Institut, Graz (2016)

  • Spielpädagogin, Freiraum GmbH (2017)

  • Atem-Tonus-Ton (körperorientierte Stimmpädagogik – noch in Ausbildung bis 2020), Somart Intstitut Wien

  • CDs: BBQ – Freedom tastes like (2017), HIROI – Return of the koi (2016)

Tätigkeit als Lehrerin für Jazz- und Populargesang in der Musikschule Wolkersdorf seit 2016.

Lehrpraxis: Musikschule Wolkersdorf, UKF Nitra (SK), Nordic Grooves Musik Workshop, Musikschule Hollabrunn, Musikzentrum Linz, Tabara  e Jazz Si Muzica Improvizata (Jazzcamp), Sfantu Gheorghe (RO), Adyton tábor (Musikcamp für freie improvisierte Musik), Nagymaros (HUN)

Chorleiterin

ZigZag Chor (Wien) seit September 2017 bis heute

CHOR06Mariahilf (Bezirkschor Wien Mariahilf) 2016-2018

Als Sängerin und Komponistin für Bands und Produktionen im In- und Ausland tätig:

L A R K, Antigone Chor (Burgtheater Wien), BBQ (Boglárka Bábiczki Quintett), HIROI (Michiru Ripplinger Group – modern Jazz), Vienna Improvisers Orchestra (Leitung: Michael Fischer), BigBand Laa an der Thaya, Simple Sam Vintage Band

Webseiten:

http://larkaboglarka.art/ 

http://larkmusicc.com/

Facebook:

https://www.facebook.com/larkaboglarkamusic/